Presse

02.07.2017 | www.junge-union.de

Rundfunkbeitrag für Schüler, Auszubildende und Studenten abschaffen

Berlin, 2. Juli 2017 - Die Junge Union fordert, den Rundfunkbeitrag für Schüler, Auszubildende und Studenten abzuschaffen. Dies beschlossen die Teilnehmer des Deutschlandrates am Wochenende in ihrem Papier zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Dazu erklärt Philipp Heißner, Mitglied des JU-Bundesvorstandes:



21.04.2015

Junge Union Saalekreis zum MZ-Artikel „Keine Ehrung für Thälmann“ vom 17.04.2015

Die Junge Union Saalekreis weist den Vorschlag des Bad Dürrenberger Stadtrates Bodo Heinicke (FDP/SPD-Fraktion) zur Anbringung einer Thälmann-Gedenkplatte entschieden zurück.


01.12.2014

Die Weichen für die Zukunft gestellt

Am vergangenen Wochenende fand im Erlebnisdorf Elbe-Parey der 24. Landestag der Jungen Union (JU) Sachsen-Anhalt statt. Höhepunkt der Veranstaltung waren die Vorstandswahlen, die die Weichen der stärksten politischen Jugendorganisation in Sachsen-Anhalt für die kommenden Jahre gestellt haben.


24.10.2014

Junge Union Saalekreis wählte neuen Kreisvorstand

Jonathan Rumpold neuer Vorsitzender

 


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon