Presse

24.10.2014, 18:00 Uhr

Junge Union Saalekreis wählte neuen Kreisvorstand

Jonathan Rumpold neuer Vorsitzender

 

Der Kreisverband Junge Union Saalekreis wählte dieser Tage in Wettin-Löbejün turnusgemäß einen neuen Kreisvorstand. Zum Vorsitzenden wurde dabei der Merseburger Jonathan Rumpold gewählt. Der 31-Jährige, der den Verband bereits von 2005 bis 2009 führte und Mitglied des Merseburger Stadtrates ist, übernimmt das Amt von Lorenz Weber, der aufgrund anderweitiger Verpflichtungen für eine Wiederwahl nicht mehr angetreten war.

Als stellvertretende Vorsitzende wurde die 30-Jährige Ina Zimmermann, Kreistagsmitglied aus Salzatal, und der Bad Dürrenberger Stadtrat Christoph Schulze, 27 Jahre, bestätigt. Neu dabei im Vorstand sind Stefanie Kugel (Ibersdorf) als Schatzmeisterin sowie Caroline Lichtenstein (Wettin) als Besitzerin.

Der neue Vorsitzende zeigte sich optimistisch: „Neue Mitglieder zu gewinnen ist nur möglich, wenn wir noch aktiver werden. Die Wahl des Kreisvorstandes stellte dazu wichtige Weichen.” Der Kreisverband der Jungen Union Saalekreis hat derzeit 28 Mitglieder.

Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon